Verwaltungsgebäude mit Parkhaus

Für den Neubau des Ministeriums der Finanzen des Landes Brandenburg wurden die Rohbauarbeiten für das Bürogebäude und ein Parkhaus ausgeführt. Für die Außenwände des Bürogebäudes wurden wärmegedämmte Porotonziegel mit einer Wandstärke von 49 cm verarbeitet.

 

Bauvolumen 2,5 Mio Euro
im Zeitraum 2008/2009