Gebäudekomplex der LBS und OSGV in Potsdam

Der Gebäudekomplex mit einer Bruttogeschossfläche von 56.000 m² wurde in Arbeitsgemeinschaft errichtet.

Der Auftrag beinhaltete den kompletten Rohbau einschließlich der Stahlkonstruktion.
An Baumaterialien wurden verbaut:

  • 55.000 m³ Beton
  • 4.800 Tonnen Betonstahl
  • 1.900 Tonnen Stahlkonstruktionen
  • 3.500 m³ Mauerwerk

Die Grundsteinlegung erfolgte im November 1993. Bereits im September 1994 fand das Richtfest statt.

Gebäuderkomples der LBS und OSGV in Potsdam

Gebäuderkomples der LBS und OSGV in Potsdam

lbs01

Gebäuderkomples der LBS und OSGV in Potsdam

Recent Posts